Krebs – Brustkrebs

1 von 8 Frauen…

…bekommt im Laufe ihres Lebens die Diagnose Brustkrebs!

Damit zählt sie zu den häufigsten Diagnosen bei Frauen in Deutschland.

Quelle: Diverse

 
Die häufigsten Fragen: 
 
1. Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Veränderungen an meiner Brust spüre?
2. Welche Diagnostik und Therapie wird durchgeführt?
3. Wie spreche ich mit meiner Familie darüber? 
4. Kann ich die Erkrankungen meiner Tochter vererben?
5. Gibt es eine zusätzliche digitale Therapie?
6. Wo finde ich Antworten auf : Reha, Krankschreibung und Wiedereingliederung, Psycho-Onkologische Betreuung, usw…
7. Wie gelange ich schnell an Termine?
 
Nirgendwo sonst wird soviel geforscht, wie beim Krebs. Dank der Wissenschaft ist er heute bereits schon gut behandelbar. Und doch bleibt es eine lebenslange Geschichte in deinem Kopf.

Claudia

Quelle: Pixabay

Wie erkenne ich Brustkrebs?

Um Brustkrebs möglichst früh zu erkennen, gibt es in Deutschland ein gesetzliches Programm zur Brustkrebs-Früherkennung. Dadurch wird die Erkrankung heutzutage bei vielen Frauen früh entdeckt, sodass die meisten Patientinnen gute Heilungschancen haben.
 
Wie entsteht Brustkrebs?
Warum Brustkrebs entsteht, ist bei vielen Frauen letztlich unklar. Bei den meisten Patientinnen kann Brustkrebs abgesehen von einem höheren Lebensalter nicht mit bestimmten Risikofaktoren in Verbindung gebracht werden.
 
Die Diagnose:
 
Mit der Mitteilung der Diagnose folgt auf den ersten Schock das Kopfkarussell. Viele Fragen schießen durch den Kopf und du bewegst dich zwischen Hoffnung und Bangen. 
In dieser Situtation ist es wichtig, deinen Behandlern zu vertrauen und das du dir seriöse Informationsquellen aussuchst um dich zustätzlich zu informieren. Dort
findest du Sicherheit auf deine vielen Fragen im Kopf. Wie sieht die Diagnostik und Therapie aus? Wie sage ich es Familie, Freunden, Arbeitgeber und evtl. den Kindern? Ist die Erkrankung vererbbar? Die Therapie richtet sich nach verschiedenen diagnostischen Ergebnissen und fällt daher individuell aus. Vergleiche dich nicht mit anderen Betroffenen in Foren und Social Media. Du machst dich nur unnötig verrückt!
 

 

Digitale Therapien:

 

Seit Oktober 2021  existieren heute sogenannte “Apps auf Rezept” (Digale Gesundheitsanwendungen – DiGA). Sie können die Lücke zwischen deinen Arztterminen schließen indem sie dich z.B. mit Informationen rund um die Erkrankung, Entspannungsmethoden, Ernährung, Sport und sogar teilweise den Kontakt mit Experten verbinden. Diese App kann dir dein Behandlungsteam auf Rezept verordnen und wird von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bei privaten Krankenkassen solltest du dich vor Nutzung über eine Kostenübernahme informieren.

 

Terminmanagement:
 
Wusstest du, dass du über deine gesetzliche Krankenkasse den Service nutzen kannst schneller an Untersuchungstermine zu gelangen (z.B. CT – Computertomographie, MRT – Kernspintomographie)? Dies ist gesichert durch die Terminservicestellen. Für die Terminvermittlung melden Ärzte und Psychotherapeuten ihrer Kassenärztlichen Vereinigung freie Termine. Erreichbar ist die Servicestelle unter 116117 oder aber auch online unter eTerminservice.

Wir wünschen dir alles Glück dieser Welt!

Quelle: Deutsches Krebsforschungszentrum, KBV
April 2023 | DIGI & HEALTH-Team

Vertiefende, seriöse und geprüfte Informationsquellen findest du in weiteren Interviews, den Blogbeiträgen und den Link-Sammlungen.
Wir wünschen dir wissenswerte Momente.
Dein DIGI & HEALTH-Team

Weitere Storys zum Thema:

LECX7031

Letzte Hilfe – Palliative Care

Deborah Letzte Hilfe am Menschen benötigt eine fundierte Ausbildung. Dafür stehen wir mit unserer TMS-Weiterbildung. https://www.youtube.com/watch?v=yt923cqmAYM&t=356s Letzte Hilfe kann schön sein! Letzte Hilfe kann schön

Weiterlesen »

Weitere Blogs zum Thema:

breast-cancer-6701684_1280

Krebs – Brustkrebs

1 von 8 Frauen… …bekommt im Laufe ihres Lebens die Diagnose Brustkrebs! Damit zählt sie zu den häufigsten Diagnosen bei Frauen in Deutschland. Quelle: Diverse

Weiterlesen »

Digitale Therapien:

Geprüfte Links zum Thema:


Lust auf mehr digitale Gesundheitslösungen?
Dann stöbere doch mal durch unsere Themenvielfalt!
Das Portfolio wächst täglich!
Wir wünschen dir wissenswerte Momente und Wohlsein.
Dein DIGI & HEALTH-Team

Dir gefällt dieser Beitrag? Prima. 
Teile diese Information mit deinen Lieblingsmenschen.
Du machst  ihnen und uns damit eine große Freude!

Teile den Beitrag:
Facebook
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email