Den TINNITUS im Griff | Helga

O.K., du wohnst bei mir. Ein lästiger Untermieter im Ohr, der sich einfach in die WG meines Körpers eingeschlichen hat.

Stress im Job, sogar bis hin zu Mobbing. Der Tinnitus wurde immer schlimmer und führte auch zu depressiven Verstimmungen. Helga hat gelernt, mit “Tinnie”, wie sie ihr Ohrgeräusch nennt, umzugehen. “Du nervst oft, aber inzwischen akzeptiere ich Dich. Ich habe gelernt mit “Tinnie” umzugehen, den Blödmann einfach gewähren zu lassen, wenn er Radau macht.” Das hat sie einer guten Ärztin, den Reha-Kliniken, einer “App auf Rezept” oder digitalen Therapie und sich selbst zu verdanken. Sport ist heute ihr wichtigster Begleiter gegen Tinnie.
Hört hier ihre spannende Geschichte!

Liebe Helga, vielen Dank, dass du deine Geschichte mit uns für die Menschen geteilt hast. Wir wünschen dir alles Glück dieser Welt für deine weitere Zukunft.

Dein DIGI & HEALTH-Team 

 Abonniere unseren Youtube-Kanal und empfehle Digi & Health deiner Familie, Freunden, Behandlern und mehr…

Weitere Storys zum Thema:

einwort - Transplantation - klein-1

Organspende – Jetzt registrieren!

Dr. med. Ebru Yildiz “Als Initiatorin von #RuhrEntscheidetSich möchte ich dabei helfen, die öffentliche Aufmerksamkeit auf das Thema Organspendeausweise zu lenken.” “Als Organspender bin ich selbst am

Zum Video »

Digitale Therapien:

Geprüfte Links zum Thema:

Teile den Beitrag:
Facebook
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email