Darmverschluss-Lebensgefahr im Urlaub! | Christina

Ich sterbe hier!

Darmverschluss – Ein Urlaub wird zur lebensbedrohlichen Situation für Christina.
“Ich sterbe hier!”, sagt Christina zu ihrem Mann Uwe als sie in der Klinik in Spanien liegt und merkt, dass dort etwas nicht richtig läuft. Uwe reagiert sofort und sorgt dafür, dass Christina nach Hause fliegen kann. Vom Rollfeld in Deutschland geht es direkt in den OP. Christina konnte ihr Leben retten, weil sie auf einer Intensivstation gearbeitet hat und dadurch über ausreichend Gesundheitskompetenz verfügt, um ihre Situation einzuschätzen. Uwe wäre als Pilot keine Wolke zu hoch gewesen, um ihr Leben zu retten. Happy End! Höre hier ihre spannende Geschichte.

Liebe Christina und lieber Uwe, vielen Dank, dass ihr eure geschichte mit uns für die Menschen geteilt habt. Wir wünschen euch viel Glück und immer einen HImmel voller Geigen! 

Euer Team von  DIGI & HEALTH

Weitere Storys zum Thema Darm:

LECX7031

Letzte Hilfe – Palliative Care

Deborah Letzte Hilfe am Menschen benötigt eine fundierte Ausbildung. Dafür stehen wir mit unserer TMS-Weiterbildung. https://www.youtube.com/watch?v=yt923cqmAYM&t=356s Letzte Hilfe kann schön sein! Letzte Hilfe kann schön

Weiterlesen »

Weitere Blogs zum Thema Darm:

Digitale Therapien:

Geprüfte Links zum Thema:

ich teile meine story weil...es wichtig ist, im urlaub gut abgesichert zu sein!
Christina

Schreib uns und teile deine Geschichte...

  • Zeige den Menschen, dass du mehr als deine Diagnose bist!
  • Berichte von deiner Expertise!
  • Nutze deine Videobotschaft  zur Optimierung des Gesundheitssektors!

Wir unterstützen dich gerne dabei.
Dein DIGI & HEALTH-Team

Teile den Beitrag:
Facebook
LinkedIn
Pinterest
WhatsApp
Email